Geburt

Eine besondere Erfahrung

Jede Geburt ist eine besondere Erfahrung. Ich begleite euch in Mönchengladbach und Umgebung (bis zu 20 km von mir entfernt bzw. 20 Minuten Fahrzeit) bei der Hausgeburt oder der Beleggeburt im Bethesda Krankenhaus Mönchengladbach.

 


Gut Vorbereitet

In der Schwangerschaft bereiten wir uns gemeinsam auf die Geburt vor, besprechen Fragen und Wünsche und lernen uns kennen, damit wir Vertrauen zueinander aufbauen können.  Die perfekte Grundlage ist die Schwanger-schaftsvorsorge, bei der ich euch, das Kind und deine Schwangerschaft kennen lerne und ihr vertraut werdet mit meinem Arbeitsstil.

 

Mir ist Offenheit, Authenzität und ein freundschaftlicher Umgang, in Kombination mit Professionalität und Fachwissen, bei meiner Begleitung wichtig.

Hausgeburt und Beleggeburt

Eine Hausgeburt bietet maximale Intimität und Selbstbestimmung bei gleichzeitig mindestens genauso sicherer Geburtshilfe wie im Krankenhaus (s. z.B. www.quag.de).

 

Falls du dir (noch) keine Hausgeburt vorstellen kannst, ist eine Beleggeburt im Bethesda Mönchengladbach eine tolle Möglichkeit: Wir lernen  uns schon in der Schwangerschaft kennen und ich bemühe mich eure Wünsche bei Geburt zu erfüllen.

Das Bethesda hat viele Vorteile:

  • reines Beleghaus mit ca. 400 Geburten im Jahr
  • kleines Team
  • offen gegenüber allen Geburtspositionen und Wassergeburten

Geburts-zeitraum

Der Geburtszeitraum, in dem ich eure Geburt zu Hause oder in meinem  Belegkrankenhaus Bethesda Mönchengladbach begleite, ist 3 Wochen vor und circa 2 Wochen nach dem errechneten Termin. In dieser Zeit bin ich für euch Tag und Nacht erreichbar um euch die Betreuung durch eine vertraute Hebamme in Ruhe und ohne unnötige Eingriffe in den Prozess Geburt zu gewährleisten.

 

Jedoch ist meine  Rufbereitschaft leider nicht kostenlos für euch, sie kostet 450€. Die aller meisten Krankenkassen erstatten euch 200-350€ davon zurück.